Una bola de fuego ilumina los cielos de España y Portugal

Una bola de fuego ilumina los cielos de España y Portugal

[–>

Ein blau-grüner Lichtschweif am Himmel über Portugal und Spanien hat Samstagnacht für Aufsehen gesorgt. Er war nur wenige Sekunden gegen 0:46 Uhr am Himmel zu sehen, leuchtete aber intensiv, wie auf zahlreichen Videos in den sozialen Medien zu sehen ist.

[–>

Nutzer aus Portugal und den spanischen Regionen Andalusien, Galizien, Kastilien-La Mancha und Extremadura machten auf das rätselhafte Phänomen aufmerksam. Bei den Notdiensten in Madrid gingen mehrere Anrufe beunruhigter Bewohner ein, wie eine spanische Nachrichtenagentur berichtet. In der portugiesischen Region Serra de Montemuro rückte die Feuerwehr nach einem Notruf wegen eines herabfallenden Objekts aus, fand jedoch weder Spuren eines Einschlags noch Gesteinsbrocken.

[–>

Der spanische Astrophysiker José María Madiedo sprach in einem Post auf X, dem ehemaligen Twitter, von einem „spektakulären Feuerball“. Weiter erklärte er: „Dieses Phänomen wurde durch einen Gesteinsbrocken verursacht, der von einem Kometen stammte.“ Der Gesteinsbrocken sei mit einer Geschwindigkeit von 161.000 Stundenkilometern in die Erdatmosphäre eingetreten. Feuerkugeln entstehen, wenn Fragmente von Kometen oder Asteroiden mit hoher Geschwindigkeit in die Erdatmosphäre eintreten.

[–>

a

Der Feuerball soll zunächst etwa 122 Kilometer über dem Erdboden unterwegs gewesen sein und nach seinem Weg über Spanien Portugal von Osten nach Westen durchkreuzt haben. Über dem Atlantik betrug die Flughöhe Madiedo zufolge nur noch 54 Kilometer.

READ  Lukashenko se prepara para una victoria aplastante en las elecciones presidenciales de Bielorrusia | Noticias

[–>[–>

Die Wahrscheinlichkeit, Fragmente des Feuerballs auf der Erde zu finden, ist gering, da die Einzelteile vermutlich verglüht sind.

[–>

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *