Wer wird Millionär: WWM-Kandidat leiht seine Stimme diesem berühmten Netflix-Star

Bei «Wer wird Millionär» tritt am Montag ein Kandidat an, dessen Stimme bereits Millionen Zuschauern von einer berühmten Netflix-Serie bekannt ist.

Colonia – Jetzt aber mal genau hinhören! En der neuen»Wer Wird Millionär«-Folge ist nämlich ein ganz besonderer Kandidat bei Gunther Jauch (65) zu Gast, der manch einem Zuschauer bereits bekannt sein dürfte – durch seine Stimme!

Moderador de WWM Günther Jauch (65) nimmt in der neuen Folge einen Synchronsprecher in die Mangel. © RTL/Stefan Gregorowius

«Das ist doch…», dürften sich aufmerksame Zuhörer am heutigen Montagabend vor den TV-Bildschirmen wundern. Dann wird nämlich eine Stimme die Quizfragen beantworten, die Millionen Netflix-Fans in Deutschland schon einmal zu Ohren gekommen ist.

Kaum hat es sich Synchronsprecher Sebastian Fitzner (27) vor Jauch bequem gemacht, hakt der Moderator auch schon nach: «Jetzt will ich wissen, welche Superstars haben Sie schon einmal synchronisiert?»

Leicht überrumpelt feixt der 27-jährige Berliner: «Kommt drauf an, was Sie gucken, Herr Jauch. Haben Sie Netflix?»

Alles was zählt: Deniz macht Ernst und setzt Simone die Pistole auf die Brust
Alles was zählt
Alles was zählt: Deniz macht Ernst und setzt Simone die Pistole auf die Brust

Dessen Gesicht spricht Tausend Bände: «Ich hab Netflix, guck aber wenig». Im Gegensatz zu mehr als sieben Millionen anderen zahlenden Netflix-Nutzern en Alemania, will man meinen.

Dementsprechend verhalten fällt Jauchs Reaktion aus, als Fitzner offenbart, dass er einem berühmten Serien-Charakter seine Stimme verleiht: «In der Serie ‘Haus des Geldes’, da spreche ich den Rio».

a
Miguel Herrán (25) escupido en la serie de Netflix "Casa des Geldes" Muere Rolle des Rio.  Auf Deutsch wird er von WWM-Candidat Sebastian Fitzner (27) sincronizado.

Miguel Herrán (25) juega en la serie de Netflix «Haus des Geldes» die Rolle des Rio. Auf Deutsch wird er von WWM-Candidat Sebastian Fitzner (27) sincronizado. © Instagram/Miguel Herrán

Rio ist in der spanischen Produktion das jüngste Mitglied einer Bankräuber-Bande. Fünf Staffeln der weltweiten Erfolgsserie sind bereits veröffentlicht.

Auch in Deutschland hat die Serie eine enorme Fanbase, genau wie Rio-Darsteller Miguel Herrán. Dem 25-jährigen Schauspieler folgen bei Instagram more als 14 Millionen User.

Doch nicht nur bei «Haus des Geldes» lässt sich die Stimme von WWM-Kandidat Fitzner finden. «Einen Film, den kennen Sie bestimmt», verspricht der Synchronsprecher Jauch – «1917».

Die Geissens: Ehrentag für Robert Geiss!  Carmen macht ihm süße Liebeserklärung
Los Geissens
¡Ehrentag para Robert Geiss! Carmen macht ihm süße Liebeserklärung

«Der war 1917, deshalb muss ich den kennen, oder was?», steht der Moderator erneut auf dem Schlauch.

Nein, das sei der Name, klärt Fitzner auf. Tatsächlich wurde das Kriegsdrama «1917», das zwei britische Soldaten im Ersten Weltkrieg auf dem Schlachtfeld begleitet, sogar mit einem Oscar ausgezeichnet. Fitzner sprach in der deutschen Version eine der beiden Hauptfiguren.

«Gut», zuckt Jauch bloß die Schulter. Ob sein Kandidat den Quizmaster auf dem Weg zur Million noch mehr begeistern kann? Das gibt es bei WWM am heutigen Montag um 20.15 Uhr (RTL) zu sehen.

READ  ¿Jennifer Lange en la manía del tatuaje? Estos patrones recientemente se metieron debajo de su piel

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.